Letztes Feedback

Meta





 

abschied

wo bist du hin?

du zeit voller leben, farbe und blüte,

voller freude und licht und duft?

regen rinnt vom himmel

und meine tränen fallen in das meer der traurigkeit,

das mich umgibt,

weil du weg bist und ich mich so nach dir sehne.

komm zurück sommer,

nur noch ein weilchen,

damit mir der abschied von dir

nicht solch ein bruch,

sondern ein freuen

auf ein wiedersehen werden kann.

5.9.09 08:33

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen